EN | NL | DE | HU | CS | PL     
 


Europäische Partner


   Der Alfa Stiftung / International Gipsy Festival in Tilburg, ist der niederländische Initiator des Requiem-Projekt. Sie sind verantwortlich für das Projekt und haben letztlich die Verantwortung. Alfa ist auch verantwortlich für die Durchführung des Projekts in den Niederlanden.

Seit 1997 organisiert die Alfa Stiftung die International Gipsy Festival, ein jährliches Festival mit Künstlern, darunter viele aus Sinti-und Roma-Abstammung. Das Festival zeigt die Auswirkungen dieser interessanten Kultur auf anderen europäischen Kunstformen wie Klassik, Jazz, Pop und Folk Musik, Theater, Tanz und bildender Kunst.
Das Festival umfasst Konzerte, Theater-und Tanzveranstaltungen, Ausstellungen, Film, Workshops, Bildungsprogramme für Schulen und viele Projekte mit Musikern und Künstlern aus verschiedenen Disziplinen in ganz Europa. Es ist die größte Roma-Festival in Nord-und Westeuropa.

Die Alfa Stiftung ist verantwortlich für die Logistik der Konzerte, hält Kontakt mit dem Orchester, ist verantwortlich für die Verträge, hat letztlich die Verantwortung für das Projektbudget und hält Kontakt mit den internationalen assoziierten Partnern.

www.gipsyfestival.nl

 



AMSTERDAM  |  DVD  

TILBURG

PRAG

BUDAPEST

FRANKFURT

KRAKAU

BERLIN