EN | DE     


BERLIN
29. Januar 2013


Ieronim Buga

Ieronim Buga studierte Klavier an der „Dinu Lipatti“ Musikhochschule in Bukarest. Danach spezialisierte er sich auf Chorleitung.
1997 absolvierte er seinen Abschluss an der Nationalen Universität für Musik in Bukarest.
Seitdem entwickelte sich seine Karriere in drei Richtungen.

Als Pianist begleitet er vor allem Ensembles und Gesang. So begleitete er Solisten und Chöre auf vielen Konzerten und Liederabenden.

Um die Feinheiten und Schwierigkeiten des Chorsängerberufes besser verstehen zu können, singt er als Bass im „George Enescu“ Philharmonie Chor.

 



REQUIEM KONZERT
- Solisten
- Chor
- Organist
- Kompositionen
- Präsentation
- Rezitationen
- Informationen / Tickets   

PARTNER

FOTOS / LINKS



AMSTERDAM
TILBURG
PRAG
BUDAPEST
FRANKFURT
KRAKAU