EN | DE     


BERLIN
29. Januar 2013


Kühn Chor Prag

Der Kühn gemischter Chor, ist schon fast ein halbes Jahrhundert lang aus der Musikwelt nicht wegzudenken. Er entstand im Jahre 1959 durch Hinzutreten männlicher Stimmen zu einem ursprünglichen Frauen-Kammerchor. Gegründet wurde der Chor im Jahre 1958 von Pavel Kühn (1938-2003), damals noch Student an der Prager Akademie der musischen Künste.
Der Chor war Wegbereiter bei der Aufführung von a cappella-Werken der Romantik in Konzertsälen und Aufnahmestudios (Brahms, Schumann, Bruckner, R. Strauss, Reger u. a.).
In a cappella-Chorgesang errang das Ensemble viele Siege bei internationalen Gesangswettbewerben – z. B. in Italien und Ungarn. Doch stellte der Kühn-Chor seine Qualitäten auch beim Oratorien- und Kantatenrepertoire unter Beweis. Dies entwickelte sich vor allem aus einer engen Zusammenarbeit mit dem Symphonieorchester der Hauptstadt Prag FOK.

 



REQUIEM KONZERT
- Solisten
- Chor
- Organist
- Kompositionen
- Präsentation
- Rezitationen
- Informationen / Tickets   

PARTNER

FOTOS / LINKS



AMSTERDAM
TILBURG
PRAG
BUDAPEST
FRANKFURT
KRAKAU